Peak Performance

Beim Peak Performance Training mit Neurofeedback lernt das Gehirn, seine Frequenzen insgesamt zu ordnen und sich vermehrt im Frequenzbereich von 8-12 (Alpha), 18-23 (Aura) und 38-42 Hz (Gamma) zu bewegen.

Alpha und Aura haben eine integrative Wirkung; Gamma ist im Vergleich zu den anderen Hirnströmen die anteilmässig kleinste Frequenz, hat aber auf die Hirnfunktionen eine umfassende und umspannende, „globale“ Funktion.

Als Folge des Fokus auf die Alpha/Aura und Gamma Frequenzen wird Konzentration, Intuition und Kreativität gesteigert.